Gesunde Lebensweise

Homepage von Sebastian Stranz



Treffen bei Hergen / Berlin-Köpenick


70. Einladung:

Sonntag, 12.01.2020, 15 Uhr, Film: Mythos Klimakatastrophe“

Der Film ist der erste Teil einer neuen großen Dokureihe JF-TV Medienreihe. Wie in anderen Themenfeldern auch werden linke und grüne Sichtweisen durch ständige Wiederholung zu angeblichen Wahrheiten erhoben, andere Sichtweisen mit Kampfbegriffen wie „Populismus“ angefeindet. Doch ist der Dieselmotor wirklich eine Gefahr für unsere Gesundheit? Steht die Erde tatsächlich vor einer Klimakatastrophe? Und weist die deutsche Energiewende wirklich den Weg in die energiepolitische Zukunft?

Wir werfen einen genaueren Blick auf jenes Thema, das seit Greta Thunberg und „Fridays for Future“ die politische Debatte bestimmt: den Klimawandel. Wir treffen einige jener Wissenschaftler, die sich noch trauen, ihre gut begründete Skepsis gegenüber der vereinfachten Darstellung dieses Themas in Leitmedien öffentlich zu äußern – und dafür als „Klimaleugner“ verunglimpft werden.

Wir tauchen ein in die lange und verworrene Klimageschichte unseres Planeten, analysieren, was es mit der dezenten Erwärmung auf sich hat, ob sie wirklich so besonders ist und ob der anthropogene CO2 Ausstoß alleine der Grund dafür sein kann.

Ort: bei mir in der Anemonenstr. 46, 12559 Berlin-Köpenick, um 15 Uhr machen wir je nach Wetterlage einen kleinen Spaziergang entlang der Spree. Um 15.45 Uhr gibt es Tee/LupinenKaffee/Obst und veganen Kuchen. Gegen 16.30 Uhr beginnen wir mit dem Film (75 min). Im Anschluss werden wir darüber sprechen. Bitte möglichst bei mir anmelden. Jeder kann kommen und gehen wie er möchte. Teilname natürlich kostenfrei.

Anfahrt: Busse 165 (S-Schöneweide), 169, 269, X69 (S-Köpenick) Haltestelle: Anemonenstr. oder Erwin-Bock-Str. und die Erlenstr. hoch gehen.

Ihr seid herzlich eingeladen, 

Hergen Schwarzer,

Tel.: 030 852 53 22 

kontakt@hergen.infowww.hergen.info


************


Gesunde Lebensweise